Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  

Siegerehrung - Schlußbericht

Die Neuorientierung des Wettbewerbs unter der Leitlinie "Projektunterricht" mit jeweils wechselnden Themen und die Anstrengungen bei der Außendarstellung scheinen mittlerweile Früchte zu tragen.
Nach der Ausschreibung des Wettbewerbs Anfang dieses Jahres zum Thema
Informatik und Geschichte - Geschichte der Informatik,
die an alle zum Abitur führenden Brandenburger Schulen versandt wurde, erhielten wir zum Abgabetermin im September vier sehr umfangreiche und qualitativ hochwertige Einsendungen, an denen teilweise mehr als 40 Personen mitgearbeitet haben, so daß es diesmal nicht leicht war, die Beiträge in eine Reihenfolge zu bringen.

Dabei war zum einen besonders erfreulich, daß sich die Zahl der Beiträge gegenüber dem Vorjahr verdoppelt, die Zahl der Teilnehmer (über 80) sogar mehr als verdreifacht hat.
Ferner ist hervorzuheben, daß die Beteiligung der Mädchen im Vergleich zu anderen technisch orientierten Wettbewerben rekordverdächtig ist. Dies ist ein außergewöhnlicher Erfolg, wenn man berücksichtigt, wie schwierig es nach den Erfahrungen ist, informatische Themen für Mädchen ansprechend aufzubereiten (Nebenbei: ein Beitrag wurde von einer nur aus Mädchen bestehenden Gruppe eingereicht). Wir führen dieses Ergebnis ganz wesentlich auf die weniger technikzentrierte Themenstellung zurück, die es den Mädchen erlaubt, ihre in dieser Altersgruppe überragenden kommunikativen und gestalterischen Fähigkeiten auszuspielen.

Ein weiteres positives Ergebnis: Die erstellten Arbeiten zeigen uns, daß in diesem Jahr ein wesentlich besseres Zusammenwirken in den Arbeitsgruppen im Sinne eines projektorientierten Arbeitens zustande gekommen ist - im positiven wie im negativen Sinne: So machten einige Projektgruppenmitglieder innerhalb der Beiträge in persönlichen Stellungnahmen deutlich, wie schwierig ihnen die Zusammenarbeit oft gefallen ist, etwa wenn sie mit Partnern arbeiten mußten, die sich nicht im gewünschten Maße für die gemeinsame Sache einsetzen wollten. Aber auch das gehört zu den notwendigen Erfahrungen des Projektunterrichts und zeigt so die Authentizität der Beiträge.

Zum ersten Mal konnten wir in diesem Jahr eine Schule auszeichnen. Dies ist möglich, wenn die betreuende Lehrkraft eine didaktisch-methodische Kommentierung zum Projekt und seiner Durchführung eingereicht hat. Zwei Schulen haben diese Möglichkeit genutzt.

Die Siegerehrung fand am 01.12.1999 am Institut für Informatik der Universität Potsdam in Gegenwart von Vertretern aller beteiligten Projektgruppen (ca. 35 Schülern und vier Lehrkräfte) sowie von Pressevertretern der Potsdamer Neueste Nachrichten und der Pressestelle der Universität Potsdam statt.

Programm
10.00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer
10.15 Uhr Vorstellung der Universität Potsdam, des Instituts für Informatik und der Studiengänge Informatik und Softwaresystemtechnik (multimedial)
10.30 Uhr Fachvortrag zum Thema "Die Welt der Programmiersprachen" (A. Schwill)
11.15 Uhr Pause
11.30 Uhr Siegerehrung
11.45 Uhr Präsentation der eingereichten Beiträge durch die Teilnehmer
13.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Die vollständige Dokumentation des Wettbewerbs mit allen Beiträgen, Teilnehmern, Fotos und Zusatzinformationen befindet sich Internet unter

http://www.didaktik.cs.uni-potsdam.de/Informatikwettbewerb

Die Ausschreibung des Landeswettbewerbs Informatik 2000 ist in Vorbereitung und wird Anfang 2000 veröffentlicht.

Hauptpreise
Preis Preisgeld Preisträger Thema
1. Preis 500 DM Friedrich-Schiller-Gymnasium Königs Wusterhausen Museum zur Rechentechnik
2. Preis 350 DM Gesamtschule Peter Joseph Lenné Potsdam Ereignisse und Entwicklungen des 19. Jahrhunderts
3. Preis 200 DM OSZ Havelland Nauen Stadtgeschichte Nauen
4. Preis 100 DM Voltaire-Gesamtschule Potsdam Aufbereitung geschichtl. Ereignisse für das Internet

Sonderpreise
Preisgeld Preisträger prämiierte Leistung
100 DM OSZ Havelland Nauen ausgezeichnetes textuelles und graphisches Design der elektronischen Dokumente
300 DM Thomas Jandt, Betreuer der Gruppe der Gesamtschule Peter Joseph Lenné Potsdam (Preisgeld geht an die Schule) didaktisch-methodische Kommentierung des betreuten Projekts

info  Ausschreibungstext
info  Pressemitteilung zum Start des Wettbewerbs
info  Fotos der Siegerehrung
info  Links zum Thema des Wettbewerbs
info  Wettbewerbsbeiträge

Benutzer: gast • Besitzer: mthomas • Zuletzt gešndert am: